Microblading

Symmetrische, gleichmäßige Augenbrauen tragen als wichtiger Teil des Gesichts zur Schönheit eines harmonischen Gesamtbildes bei.

Microblading wurde ursprünglich in Japan entwickelt und ist eine sanfte Methode zur Augenbrauenpigmentierung – mit einem sehr natürlichen Ergebnis.

Der größte Unterschied zum gewöhnlichen Permanent Make-Up liegt darin, dass beim Microblading keine Maschine zum Einsatz kommt. Es handelt sich hierbei um eine manuelle Pigmentiermethode. Mittels präziser Vermessung und Vorzeichnung im Gesicht vor dem Pigmentieren wird für jeden Kunden ein individuelles Aussehen kreiert. Eine auf den Hauttyp und die Augenfarbe abgestimmte Pigmentierfarbe vervollständigt das natürliche Ergebnis.

Diese Methode ist ideal für alle Kundinnen, die die ursprüngliche Form ihrer Augenbrauen bzw. die gleichmäßige Fülle der Härchen verbessern und perfektionieren möchten.

Die Behandlung:

Zur Pigmentierung werden ein Microblading Stift sowie die sogenannten “Blades” eingesetzt.

Mit diesem Stift werden einzelne, feine Striche in Form von Härchen mit sanftem Druck in die Haut eingearbeitet. Die gezeichneten Härchen sind so fein, dass man sie kaum von den echten Augenbrauenhärchen unterscheiden kann.

Die Nachbehandlung

Bei der Nachbehandlung werden die natürlich wirkenden Härchen mit Farbe aufgefrischt und intensiviert. Um Ihnen das beste Ergebnis bieten zu können, empfehlen wir Ihnen eine Nachbehandlung nach 4 – 8 Wochen.

Die Pflege Ihrer Augenbrauen nach der Behandlung ist außerordentlich wichtig. Hierfür erhalten Sie eine ausführliche Pflegeanweisung und eine Pflegecreme, die das Austrocknen der Augenbrauen vermeidet.

Telefonisch Termin vereinbaren